Organisationsberatung – Coaching – Supervision

REHA-Coaching

Seit vielen Jahren arbeite ich mit der SWICA Gesundheitsorganisation zusammen, um Patienten im Anschluss an den stationären Aufenthalt in ein Klinik ein Coaching zu ermöglichen. Es handelt sich hierbei um ein Zusatzangebot zu Ihrer bereits bestehenden Therapie.

Als Coach unterstütze ich Sie, die erreichten Erfolge in Ihren beruflichen und privaten Alltag zu integrieren. Sie haben damit die Möglichkeit, Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit beim Wiedereinstieg ins Berufs- und Arbeitsleben zu stärken.


Mögliche Ziele und Inhalte im Coaching–Prozess

  • Steigerung Ihrer Arbeitsfähigkeit und Erreichen Ihrer beruflichen Integration
  • Verbesserter Umgang mit Stress 
  • Berufliche Zukunftsperspektiven
  • Familiäre Herausforderungen und Konfliktsituationen
  • Persönliche Sinnfragen und Lebensthemen


Ich arbeite u.a. mit folgenden lösungs- und ressourcenorientierten Methoden

  • Zur Themen-/Problemdifferenzierung: Gespräche, Visualisierungen, Aufstellungen, Skulpturen
  • Zur Entwicklung von Lösungsansätzen: Rollentraining, Imaginationen, Achtsamkeitsübungen
  • Zum Transfer in den Alltag: Gestaltarbeit, Willensschulung


Kontaktgespräch

Die Abstimmung der Ziele und Inhalte erfolgt in einem Gespräch mit der SWICA Care-Managerin/Manager, dem behandelnden Arzt oder Therapeut und mit Ihnen als Patient/Patientin. Ich freue mich auf die Arbeit mit Ihnen!